ORNIS-PRESS
ORNIS-PRESS
ORNIS-RSSORNIS-RSS|ORNIS InfoBriefORNIS InfoBrief|  

Sie sind hier: Startseite ›› Wochenrückblick ›› 2011

Schrift: kleiner | normal | größer

29. August bis 04. September

Integrationsprojekt geht weiter
Dimitri Antonov kann wieder als Streetworker im Jugendzentrum arbeiten.
Main-Post, 29.08.2011

Vollständige Rehabilitierung steht noch aus
"Die Mehrheit der Russlanddeutschen in Russland unterstützt die Idee einer Autonomie-Wiederherstellung."
Deutsche Welle, 29.08.2011

"Schlüsseltag der Geschichte"
Erstmals haben Menschen in Cloppenburg der Vertreibung der Russlanddeutschen gedacht.
Nordwest-Zeitung, 30.08.2011

Ins Bewusstsein rücken
Alle Sowjetdeutschen wurden kollektiv der Kollaboration mit Hitlerdeutschland beschuldigt.
Migazin, 31.08.2011

Gedenktag gegen das Vergessen
"Es sind unsere Eltern und Großeltern, die in der Erde Russlands ruhen."
Kreisbote, 31.08.2011

Speisepilze haben gefährliche Doppelgänger
"Wir haben immer mehr Fälle mit Pilzvergiftungen von Russlanddeutschen."
Nordwest-Zeitung, 31.08.2011

Halb deutsch, halb russisch, ganz Mensch
"So eine Freiheit wird schnell falsch verstanden, nach dem Motto: Hier ist alles erlaubt."
Main-Post, 01.09.2011

Russland zeigt seine diversen Gesichter
Michael Disterheft und Alexander Stroh sind russlanddeutsche Künstler.
Rheinische Post, 02.09.2011

Niedergestochen für ein paar Rubel
Der Aussiedler steuert ein Taxi durch Kiel. Das ist ungefährlicher als seine Arbeit in Almaty.
Frankfuter Allgemeine Zeitung, 03.09.2011


Zurück

Nach oben
Artikel bookmarken:
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen My Yahoo